Trost und Mut

Egal welche Worte ich auch wählen werde
um Dir meinen Trost auszusprechen,
sie können Deinen Verlust nicht lindern.

Auch können sie den Schmerz,
einen Teil von Dir
unwiederbringlich verloren zu haben,
nicht erträglicher machen.

Und dennoch glaube ich,
dass es Dir hilft zu wissen,
dass ich da sein werde,
wenn Du mich brauchst.

Bewahre Dir Ihr Lachen
und Ihre Liebe für Dich.

Spüre die Lücke,
die sie in Dir hinterlässt
und umarme sie.

Mach sie zu einem Teil von Dir.
Erlaube Dir zu Trauern
und zu Leben.

Die Erinnerung an das Schöne
in Eurem Leben wird Dich begleiten.
Und so sehr sie schmerzt,
sie ist ein Vermächtnis für Dich.

© SDB 25. März 2010

field_vote: 

Zugeordnete "Wer trauert um wen?"-Kategorie:

Wer trauert um wen?: 

Zugeordnete Stichworte aus der "Wortwolke":

Stichworte: