Wind der Straße

fredderick

Eigen waren deine Wege,
und eigen mussten sie auch sein.
Wärest du einen anderen Weg gegangen,
wo würde ich jetzt stehen ?

Großtmögliche Summen an Glück,
gabst du weiter und wolltest nichts zurück,
getragen vom Wind der Straße,
gingen wir ganz genehm,
Zwischen den Verlegenheiten,
immer souverän.

field_vote: 

Zugeordnete "Wer trauert um wen?"-Kategorie:

Wer trauert um wen?: