Du bist gegangen......

Meine Zuckermami
14.08.1946
17.03.2011

Meine allerliebste Zuckermami.....

Ganz still und leise bist du im Schlaf gegangen...
Selbst im Tod hast du noch an uns gedacht...
Bist einfach morgens im Krankenhaus gegangen - 2 Tage vor deiner Entlassung...
Mami, es war richtig so...
Wieder eine Chemo? Diesmal die volle Ladung...?
Nein, mein Mamichen, es war die richtige Entscheidung,,,,
Und trotzdem hätt ich alles für dich getan!
Ich hätte alles getan...
24 Stunden hätt ich auf dich aufgepasst
Ich hätte die Sterne zu dir geholt,
ich hätte dir den Mond gebracht,
ich hätte dir den Sonne reserviert,
ich hätte dich getragen,
dich in meinen Armen ganz festgehalten,
deine Hand nie losgelassen,
dein Gesicht gestreichelt,
deine Haut gecremt,
nachts gearbeitet, um dir den Tag zu versüßen,
hätte deine Wünsche gewusst, bevor du sie gehabt hättest....
Ich hätte alles getan...
Und ich weiß, du hättest das nie gewollt...
Du wolltest immer, dass wir unsere Leben leben...
Ja, ich hätte mit Freuden meines für dich weggeschmissen....
Lieber das, als ohne dich zu leben...
Aber weil ich dich so sehr liebe, so sehr, so sehr,
gehe ich lieber durch diese Situation,
als hätt ich in dein trauriges Gesicht geblickt,
weil ich alles für dich aufgegeben hätte....
Mein schönstes Mamichen, wir sehen uns wieder...
Ich hab keine Angst mehr vor dem Tod...
Denn dann bin ich wieder bei dir!
Ich freu mich so, dich wiederzusehen!
Meine allerliebste Zuckermami,
du hast alles richtig gemacht.....

field_vote: 

Zugeordnete "Wer trauert um wen?"-Kategorie:

Wer trauert um wen?: