Es geht nie vorbei

Dich noch einmal in den Arm nehmen können,
gäbe mir Geborgenheit wieder.

Dich noch einmal sehen können,
gäbe mir den Glauben wieder.

Mit dir noch einmal reden können,
gäbe mir Vertrauen wieder.

Mit dir noch einmal träumen können,
gäbe mir die Zukunft wieder.

Mit dir noch einmal leben können,
gäbe mir Hoffnung wieder.

Dir noch einmal Danke sagen können,
gäbe mir den Frieden wieder.

Doch du bist gegangen,
hast mich hier allein gelassen.
Ich wandele durch die Gegend,
bin wie in Trance.
Mein Kopf es längst akzeptiert,
doch mein Herz schreit noch immer nach dir.
Ich fühle mich wie ein kalter Stein,
der immer tiefer in den See der Trauer sinkt.
Mein Herz saugt die tiefe Trauer auf, wie ein Schwamm, es zerfrisst mich,
doch mein Kopf sagt mir, es geht bald vorbei.

Nein, es geht nie vorbei!!
Kein Herz verkraftet solch einen Verlust.

Es geht nie vorbei,
doch werde ich lernen, damit umzugehen.

field_vote: 

Zugeordnete "Wer trauert um wen?"-Kategorie:

Wer trauert um wen?: 

Zugeordnete Stichworte aus der "Wortwolke":